Registriernummer/Bootsname:

Kategorie: registriertes Fischereifahrzeug
Status: "unter Motor"

BOD. 2

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr:  
Bauwerft: Bootswerft Menge / Lassan
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - kraweel
Rumpflänge über Steven:  
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste:  
Tiefgang (ohne/mit Schwert):  
Verdrängung:  
Takelung:  
Segelfläche:  

Motorisierung

1982 Belarus MTS 50 (50 PS)

Überholung

1982 Aufbau zum Motorkutter BOD.2 auf der FPG-Werft in Barth

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
FPG Wolgast           -1982 (1982 als Wrack vor Wolgast)
Helmut Risch Bodstedt   1982-1982 (im Austausch für BOD. 8)
FPG Barther Bodden Bodstedt BOD. 2 1982-1990 als Reusenmotorboot
(Brigade Bauer)
Norbert Bauer
Steffen Bauer
Bodstedt BOD. 2  1990- als Reusenmotorboot

Allgemeine Anmerkungen

Die Bodstedter Fischer wollten im Herbst 1982 das Zeesboot Bod. 8 (heute Krischan - FZ 37) zum Fischkutter umbauen lassen. Da Helmut Risch dieses Boot von den Fischern aber gerne im Originalzustand erwerben wollte, musste er im Austausch einen geeigneten Rumpf besorgen. Mit Hilfe der Besatzung der Tina (FZ 10) wurde die heutige BOD. 2, welche seit einem Jahr bei Wolgast auf Grund lag, gehoben und im Oktober 1982 nach Bodstedt geschleppt. Nachdem Ekkehard Rammin die alten Stahlaufbauten des Bootes entfernt hatte, entschlossen sich die Fischer (Ende November 1982) das Boot anstelle von BOD. 8 reparieren und umbauen zu lassen. Die Arbeiten wurden auf der FPG-Werft in Barth von Bootsbauer Christian Klostermann durchgeführt. Dabei wurde auch das bis dahin noch außenliegende Ruder des Bootes entfernt. (Quelle Helmut Risch, Nils Rammin)

BOD. 2 ist heute noch bei den Boddenfischern, Norbert u. Steffen Bauer, im Einsatz. 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox


06.04.2017 Helmut Olszak in Berlin verstorben
Mit Helmut Olszak ist am 16.03.2017 ein Freund und ausgezeichneter Fachmann auf dem Gebiet der Deutschen Kleinschifffahrt und des traditionellen Bootsbaus an der südlichen Ostseeküste verstorben. Helmut war in seinem Metier als Modellbauer, Vermesser und Zeichner tätig. In den letzten Jahren trat er auch als Autor in Erscheinung, indem er sein umfangreiches Wissen und das zusammengetragene Material in diversen Veröffentlichungen verarbeitete.

Weiterlesen.....

 

Besucherstatistik

Heute 1

Gestern 53

Woche 169

Monat 1476

Insgesamt 131702

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online