Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Kleine Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 92 < TRAUDI >

 
 

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1946
Bauwerft: Dornquast-Werft / Fuhlendorf 
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - geklinkert
Rumpflänge über Steven: 7,50 m
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 2,27 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 0,57 m
Verdrängung:  
Takelung: Ketsch
Segelfläche:  

Motorisierung

  1 Zyl. Junkers 1 HK 65 (12,5 PS) 

Überholung

2000  Generalüberholung durch Ottomar Kafka
2011  Austausch eines Stücks Kielsohle und Vorsteven 
2013  Aufbau einer Vorderkajüte (Vörunner) 
2020 Erneuerung von Kielsohle u. Achtersteven. Beidseitiger Wechsel der unteren 5 Gänge bei Peter Zobel.

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Walter Moritz  Fuhlendorf    1946- letzter Fischer
Herr Otremba  Stralsund      Sportbootumbau bei Dornquast 
  Waase/Ummanz           -2000  wieder als offenes Boot 
Ottomar Kafka  Wieck a. Darss  FZ 92 Traudi  2000-2003  als Traditionsboot 
Hans-Joachim Schuhmann  Prerow  FZ 92 Traudi  2003-2011  als Traditionsboot
Florian Herde  Wustrow  FZ 92 Traudi  2011-2017 als Traditionsboot 
Ralf Blumenthal Schwerte  FZ 92 Traudi 2017-2017 an Land aufgelegt
Ulf Weniger Dortmund FZ 92 Traudi 2017-2018 an Land aufgelegt
RFH GmbH u. Co. KG Ribnitz-Damgarten FZ 92 Traudi 2018- als Kulisse im Hafen

Allgemeine Anmerkungen

Der Fuhlendorfer Fischer Walter Moritz hat sich 1946 bei Dornquast dieses kleine Zeesboot für die Altersfischerei bauen lassen. Er hat damit im Redensee (Boddenabschnitt zwischen Michaelsdorf u. Fuhlendorf) gezeest.

Das Boot hat in der Zeesbootszene aufgrund seiner Bauform den Ökelnamen "Dreikantfeile" inne...

Nach zwei Zwischeneignern, bei denen der Rumpf der "Traudi 2" an Land aufgelegt war, ist das Boot schließlich wieder in die alte Heimat zurück gekehrt. Eigner ist die RFH - Ribnitzer Fischhafen Gastronomie und Fischhandel GmbH & Co. KG, die am Hafen das Restaurant "De Zees" sowie das Fischrestaurant "Meeresbüfett" und den Fischhandel "Meerestheke" betreibt. "Traudi 2" ist in das Hafenambiente eingebunden und hat einen Liepeplatz vor dem Fischrestaurat erhalten.   

 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

  • FZ 71 "Sibylle" liegt nun in Greifswald

    Rostock, den 24.08.2020 - 10:30 Uhr Lange Jahre prägte Sie das Bild in den Kanälen am Stralsunder Hafen mit. Dort hatten sich in den 1990er Jahren einige Enthusiasten zur Strolsunner Klüverboomkommün zusammen geschlossen. Nun hat "Sibylle" ihren neuen Heimathafen in Greifswald gefunden.

    Weiterlesen...

Besucherstatistik

Heute 18

Gestern 372

Woche 390

Monat 7682

Insgesamt 440065

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.