Registriernummer/Bootsname:

Kategorie: stillgelegtes Fischereifahrzeug/Freizeitfahrzeug
Status: "unter Segeln"

< JOCHEN >

 
 

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1951
Bauwerft: Dinse-Werft / Stralsund
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - kraweel
Rumpflänge über Steven: 11,20 m
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,65 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 1,30 m
Verdrängung:  
Takelung: Ketsch
Segelfläche: 80,00 m² 

Motorisierung

1. 2 Zyl. Junkers 2 HK 65 (20 PS)
2. (Mitte der 1980er Jahre - 2002) Belarus MTS 50 (50 PS
3.  seit 2002 Perkins M90 (90 PS)

Überholung

 Anfang d. 1970er Jahre Umbau zum Segelkutter bei Karl & Kurt Freude in Anklam
2009 Austausch einzelner Planken am Unterwasserschiff sowie Austausch von Spanten auf der Werft Rammin in Barth

Eigner-/Bootshistorie


Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Kurt Rüting Solkendorf SOL. 1 Jochen 1951- als Kleinkutter/Reusenmotorboot
Dr.
Joachim "Jochen" Rüting
Solkendorf SOL. 1 Jochen
           Jochen
        -2015 letzter Fischer
heute als Sportboot genutzt
Fred Pluschkell  Barth Jochen 2015- als Sportboot

Allgemeine Anmerkungen

Bei "Jochen" handelt es sich um das letzte bei Richard Dinse gebaute Reusenmotorboot, welches traditionell als Boddenboot mit Zeesbootrumpf gezimmert wurde. Unter der Kielsohle befindet sich ein hölzerner Balkenkiel. 

Fischer Kurt Rüting hat den Kutter nach seinem Sohn "Jochen" benannt.

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Besucherstatistik

Heute 286

Gestern 195

Woche 875

Monat 7811

Insgesamt 517575

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.