Newsblog-Archiv

2020
(6 Beiträge)

2019
(7 Beiträge)

2018
(5 Beiträge)

2017
(9 Beiträge)

2016
(6 Beiträge)

2015
(13 Beiträge)

2014
(7 Beiträge)


Rostock, den 27.11.2021 - 21:30 Uhr


Am 24.11.2021 verstarb unser Vereinsmitglied Peter Milstrey aus Ueckermünde.

Die alten Hasen werden Peter Milstrey noch kennen. Er hat, bis in die 1990er Jahre hinein, die Zeesbootregatten in Bodstedt besucht und ist erfolgreich in der Kleinen Klasse gesegelt. Später konnte er aufgrund beginnender gesundheitlicher Probleme nicht mehr daran teilnehmen. Als handwerklich begabter Mensch, hat Peter ein altes Prerower Strandboot zum Familienboot umgebaut. Dem mit einem Zeesboot baugleichen Rumpf wurde das Spitzgattheck entfernt. Es erhielt einen kleinen Herzspiegel und wurde durch einen Kajütaufbau familientauglich gemacht. Nach Fertigstellung bekam der kleine schnittige Segler den Namen "Oll Johann" mit der Registriernummer FZ 47. Der Bootsname wurde dem Fahrzeug in Anlehnung an Peters Großvater, Johann Milstrey, einem alten Haudegen, verliehen. Zum Heimathafen der "Oll Johann" wurde Mönkebude am Stettiner Haff.

Nun hat Peter den Kampf gegen die Krankheit verloren. Die Trauerfeier findet am 1. Dezember um 11:00 Uhr auf dem Friedhof in Ueckermünde statt.

FZ 47 auf dem Zingster Strom 1988 (Foto: Zeesbootarchiv Hermann Winkler - www.Braune-Segel.de)

 

Die Zeesbootgemeinschaft wird Peter Milstrey gedenken und ihn in guter Erinnerung behalten.


Bemerkungen:

Vielen Dank für die Information, an Sportfreund Manfred Sauerbaum (FZ55 "De Kamper")

Link: zur Traueranzeige im Nordkurier
Foto: Diascan - Zeesbootarchiv Hermann Winkler (www.Braune-Segel.de)
 

Besucherstatistik

Heute 638

Gestern 175

Woche 1342

Monat 10004

Insgesamt 629674

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.