Zeesbootregister

Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Große Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 25 < GERTRUD >

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1927
Bauwerft: Werft Carl u. Hans Dornquast / Fuhlendorf
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - kraweel
Rumpflänge über Steven: 10,70 m
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,70 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 0,70 m
Verdrängung:  
Takelung: Ketsch
Segelfläche: 97 m2

Motorisierung

1. Motor (nach 1945) 1 Zyl. Junkers 1 HK 65 (12 PS)
       -1984 2 Zyl. Junkers 2 HK 65 (20 PS)
1984-1987 1 Zyl. Junkers 1 HK 65 (12 PS)
1987-2007 2 Zyl. Junkers 2 HK 65 (20 PS)
2008- Yanmar 4JH4E (54 PS)

Überholung

2006 Erhaltungsarbeiten durch den neuen Eigner auf der Werft Rammin
2007-2009 Vollständige Originalrekonstruktion durch die Werft Rammin in Barth (Bootsbauer Mathias Schmidt)

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Hugo Maybauer Pruchten PRU. 18, PRU. 2 Gertrud 1927-1971 letzter Zeesenfischer
Heinz u. Erwin Schulz Pruchten PRU. 11 1971-1977 letzter Fischer
Egon Glaser Bodstedt FZ 25 Santa Karina 1977-2005 als Traditionsboot
Lienhard Faulbaum Prerow FZ 25 Gertrud 2006- als Traditionsboot

Allgemeine Anmerkungen

Fischer Hugo Maybauer, der das Boot 1927 bauen ließ, benannte es nach seiner Ehefrau "Gertrud". Egon Glaser nannte es später, in Anlehnung an den Namen seiner Frau Karin, "Santa-Karina". Unter Eigner Lienhard Faulbaum wurde das Boot neu aufgebaut und erhielt seinen ursprünglichen Namen zurück.

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

14.08.2018
Im Nordmagazin vom 11.08.2018, also am Wochenende der Hanse-Sail, gab es eine kurze Reportage von der "Vitura" FZ 72 (ab ca. Min. 19:45). https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,nordmagazin54580.html

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 263

Gestern 246

Woche 509

Monat 3263

Insgesamt 189113

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online