Zeesbootregister

 
 

Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Mittlere Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 32 < GRETE >

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1937
Bauwerft: Jarling-Werft / Freest
Baunummer: 263
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - geklinkert
Rumpflänge über Steven: 10,40 m
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,40 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 0,80 m
Verdrängung:  
Takelung: Ketsch
Segelfläche: 80 m2

Motorisierung

 1. Motor 1 Zyl. Glühkopfmotor (15 PS)
  1 Zyl. "Bergedorfer" (25 PS)
  2 Zyl. Junkers 2 HK 65 (20 PS)

Überholung

   

Eigner-/Bootshistorie

Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Richard Kufahl Kirchdorf/Poel P 33, POE. 033 Grete 1937- als Zeesboot
(Slup getakelt)
Hans Peters Kirchdorf/Poel POE. 033 Grete        -1980 als Motorkutter
(letzter Fischer)
Otto Brandt Bodstedt FZ 32 Grete 1980- als Traditionsboot

Allgemeine Anmerkungen

Laut Schiffsmessbrief vom 03.11.1937: Segelschiff mit Hilfsmotor, Unterscheidungs-Signal: DMXJ
Eintragung ins Wismarer Schiffsregister am 07.12.1937.

Auf einer Bootsliste erscheint Richard Kufahl noch um das Jahr 1966 als Bootseigner. Die Bootslänge wird mit 9,83m angegeben.

Die oberen beiden Plankengänge des Bootes sind in Kraweelbauweise ausgeführt.
 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

14.08.2018
Im Nordmagazin vom 11.08.2018, also am Wochenende der Hanse-Sail, gab es eine kurze Reportage von der "Vitura" FZ 72 (ab ca. Min. 19:45). https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,nordmagazin54580.html

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 263

Gestern 246

Woche 509

Monat 3263

Insgesamt 189113

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online