Zeesbootregister

 
 

Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Große Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 84 < PAULA >

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1935
Bauwerft: Jarling-Werft / Freest 
Baunummer: 251
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven 
Beplankung: Eiche - kraweel 
Rumpflänge über Steven: 11,20 m  
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,60 m 
Tiefgang (ohne/mit Schwert):  
Verdrängung:  
Takelung:  
Segelfläche: ca. 80 m² 

Motorisierung

1.  HMG Glühkopfmotor (15 PS) 
2. (bei FPG Zudar)  W50 Motor (aus einem Mähdrescher) 
3.  6 Zyl. Nanni Diesel (60 PS) 

Überholung

2012 bei Decksarbeiten wird das Kutter-Schanzkleid zurück gebaut 

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Bernhard Diedrich  Lieschow/Rg.  LIES. 10, LIE. 1,
UMM. 2 Inge 
1935-1969  als Zeesboot 
Franz Zander  Dranske/Rg.    1969-1970   
FPG Zudar  Glewitz/Rg.  GLE. 1b 1970-1994  als Kleinkutter 
Jens Engelbrecht  Lauterbach/Rg.  LAU. 25  1994-1996    letzter Fischer 
Bernd-Christian Pfennig
Birgit Mauch 
Bodstedt  FZ 84 Paula  1996-  als Traditionsboot 

Allgemeine Anmerkungen

 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

14.08.2018
Im Nordmagazin vom 11.08.2018, also am Wochenende der Hanse-Sail, gab es eine kurze Reportage von der "Vitura" FZ 72 (ab ca. Min. 19:45). https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,nordmagazin54580.html

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 263

Gestern 246

Woche 509

Monat 3263

Insgesamt 189113

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online