Zeesbootregister

 
 

Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Große Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 86 < GODEWIND >

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1932
Bauwerft: Dinse-Werft / Stralsund 
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - kraweel
Rumpflänge über Steven: 11,65 m 
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,70 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 1,20 m 
Verdrängung: 11 Tonnen (davon 1 t Stahlsohle) 
Takelung: Ketsch
Segelfläche: 106 m² 

Motorisierung

1. MWM Diesel (16 PS)
2.  Belarus MTS 50 (50 PS) 
3.  Volvo MD 22L (49 PS) 

Überholung

1997/98 Rückbau vom Kleinkutter durch den Eigner u. die Werft Rammin 

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Paul Berg  Stralsund    1932-  als Zeesboot 
Johannes Paul  Stralsund  STR. 13     
FPG Stralsund  Stralsund     1973-  
FG Strealsund  Stralsund            -1997 letzter Fischer 
Hans-Peter Konow  Born a. Darss FZ 86 Godewind  1997-2002  als Traditionsboot 
Fam. Born  Wieck a. Darss FZ 86 Godewind   2002-2013  als Traditionsboot  
Peter Brauer Gager/Rg.
Rerik
FZ 86 Godewind 2013- als Fahrgastschiff

Allgemeine Anmerkungen

In den Jahren nach der Wende lag das Boot als Fischbrötchenkutter im Stralsunder Hafen.
Dann wurde es von Hans-Peter Konow erworben und zum Traditionsboot aufgebaut.

Unter dem gegenwärtigen Bootseigner wurde mit dem Zeesboot bis Ende der Saison 2018 Gästefahrten vom Port Gager auf dem Mönchgut angeboten. Nun liegt die "Godewind" in Rerik am Salzhaff, wo sie wahrscheinlich ebenfalls als Fahrgastschiff genutzt werden soll.

 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

10.01.2019
Das Wintertreffen der Klassenvereinigung der Zeesboote findet am 10.02.2019 ab 14:00 Uhr im Kurhaus Zingst statt.

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 3

Gestern 117

Woche 825

Monat 3807

Insgesamt 231249

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online