Zeesbootregister

 
 

Registriernummer/Bootsname:

Klasse: Große Klasse
Status: "unter Segeln"

FZ 87 < IRMCHEN >

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1946 
Bauwerft: Jarling-Werft / Freest 
Baunummer: 289
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven 
Beplankung: Eiche - kraweel 
Rumpflänge über Steven: 11,73 m
Länge über alles (l.ü.a.):  
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,67 m 
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 1,00 m 
Verdrängung:  
Takelung: Ketsch 
Segelfläche: 95,00 m² 

Motorisierung

1.  2 Zyl. Junkers 2 HK 65 (25 PS)
2.  3 Zyl. Junkers 3 HK 65 (30 PS)
1996/97  4 Zyl. TAMD Volvo Penta (Turbolader) 
4.  Perkins Diesel M90 (84 PS) 

Überholung

1998  Rückbau vom Kleinkutter zum Zeesboot auf der Werft-Rammin 
2017 Im ersten Halbjahr erhält das Boot auf der Werft Rammin einen achterlichen Kajütaufbau
2018 Bis Juli des Jahres werden sämtliche alten Planken der Stb.-Seite ausgetauscht sowie einige Spanten

Eigner-/Bootshistorie

 
Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Max Fank Stralsund  STR. 108
STR. 108-M.
1946- als Zeesboot
Hermann Heiden Stralsund STR. 6         -1973 als Zeesboot
später als Reusenmotorboot
FPG Stralsund Stralsund STR. 6 1973- als Reusenmotorboot
FG Stralsund Stralsund           -1997 letzter Fischer
Detlev Möhr Zingst FZ 87 Irmchen 1997-2016 als Traditionsboot
Eckhart Voß &
Martin Wiontzek
Wustrow FZ 87 Irmchen 2016- Eignergemeinschaft
als Traditionsboot

Allgemeine Anmerkungen

Unter Eigner Detlev Möhr konnte man bis 2007 mit "Irmchen" Ausflugsfahrten vom Zingster Hafen aus unternehmen.

 

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

14.08.2018
Im Nordmagazin vom 11.08.2018, also am Wochenende der Hanse-Sail, gab es eine kurze Reportage von der "Vitura" FZ 72 (ab ca. Min. 19:45). https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,nordmagazin54580.html

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 263

Gestern 246

Woche 509

Monat 3263

Insgesamt 189113

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online