Registriernummer/Bootsname:

Kategorie: stillgelegtes Fischereifahrzeug/Ausstellungsstück
Status: "an Land aufgelegt"

ex ZID. 5

Allgemeine Bootsdaten

Baujahr: 1932
Bauwerft: Jarling-Werft / Freest
Baunummer: 232
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche - geklinkert
Rumpflänge über Steven: 9,96 m
Länge über alles (l.ü.a.): 3,00 m
Rumpfbreite über Scheuerleiste:  
Tiefgang (ohne/mit Schwert):  
Verdrängung:  
Takelung:  
Segelfläche:  

Motorisierung

1936 1 Zyl. Deutz (15 PS)
1972 2 Zyl. "Schönebecker" 2 NVD14,5 (22 PS)
1984 Belarus MTS 50 (50 PS)

Überholung

   

Eigner-/Bootshistorie

Eigner Heimathafen Reg.-Nr./Name Zeitraum Bemerkung
Ernst Bruhn
Gustav Bruhn
Fährdorf/Poel P 23
P 23
1932-1945
1945-1950
Vater u. Sohn
als Zeesboot
Hans Ewers Kirchdorf/Poel KI-M-2, POE. 023 1950-1974 als Kleinkutter/Reusenmotorboot
FPG Barther Bodden Zingst ZID. 5 1974-1990 als Kleinkutter/Reusenmotorboot
K.-H. Tornow Zingst ZID. 5 1990- als Kleinkutter/Reusenmotorboot
(letzter Fischer)
Karl's Erdbeerhof  Rostock           -2006 Mühlenhof/Ausstellungsstück
Küstenmühle Rostock   2006- Mühlenhof/Ausstellungsstück

Allgemeine Anmerkungen

Lt. einer handschriftlichen Unterlage hat Karl-Heinz Tornow den Kutter am 26.04.1974 für die FPG Barther Bodden in Zingst gekauft. (Quelle: Alexander Jenak)

Der Kutter ist in die Außenkulisse des Mühlenhofes der Küstenmühle Rostock (Neu Hinrichsdorf) eingebunden.

© 2005-2013 Braune-Segel.de

Aktuelle Beiträge

Newsbox

10.01.2019
Das Wintertreffen der Klassenvereinigung der Zeesboote findet am 10.02.2019 ab 14:00 Uhr im Kurhaus Zingst statt.

Weiterlesen.....

Besucherstatistik

Heute 6

Gestern 117

Woche 828

Monat 3810

Insgesamt 231252

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online